Benefizkonzert 2016

Bereits zum dritten Mal in Folge erklingen in der Adventszeit die Stimmen der jungen Sängerinnen und Sänger für einen guten Zweck. Der Erlös der diesjährigen Ausgabe von incantanti‘s Benefiz Weihnachtskonzert war erstmals für zwei Parteien vorgesehen. Die eine Hälfte wurde dem Verein Momo aus Ilanz zugesprochen. Unter dem Motto «Zeit hat niemand. Zeit muss man sich nehmen – oder jemandem schenken.» engagiert sich der Verein seit 2015 für Kinder und Jugendliche mit einer Krankheit oder Behinderung, damit diese in schwierigen Zeiten auch etwas fröhliche Zeit verbringen können.
Die andere Hälfte ging an die STIMMWERKBANDE Kinder- und Jugendchor Imboden und Churer Rheintal, welche selber mit ihren rund 75 Mitgliedern am Konzert mitgewirkt hatte. Die STIMMWERBANDE setzt sich seit bald 15 Jahren für die Förderung des Sänger-Nachwuchses ein und erweitert ihr Angebot stetig mit neuen Möglichkeiten.

Mit grosser Freude konnten die Verantwortlichen des Vokalensemble incantanti im Februar 2017 den beiden begünstigten Vereinen einen Check über den Betrag von je CHF 2550 überreichen. incantanti bedankt sich im Namen aller Beteiligten beim Konzertpublikum für das Erscheinen und ihren Beitrag.
Foto v.l: Sepp Züger, Vorstandsmitglied STIMMWERKBANDE; Tjadina Killer, Präsidentin incantanti; Christian Klucker, Dirigent; Verteter Verein Momo